Internetseite des Fördervereins Altes Amtsgericht Petershagen - Altes Amtsgericht Petershagen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:



 Willkommen
im Alten Amtsgericht in Petershagen an der Weser
und beim
"Förderverein des Kultur- und Begegnungszentrums Altes Amtsgericht Petershagen e.V."
 - kurz "Förderverein Altes Amtsgericht" - 
 

Wir begrüßen Sie auf unserer Internetseite! 


Auf dieser Seite informieren wir Sie über Aktivitäten des Fördervereins Altes Amtsgericht 
und Veranstaltungen im Alten Amtsgericht.

Möchten Sie wissen,
was im
Alten Amtsgericht Petershagen
los ist?

Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie hier.
Samstag, 28. Januar 2017 - 19:30 Uhr
Scaena Mundos
"Hand aufs Herz"
Monolog eines Hypochonders
In dem kabarettistischen Monolog stellt der Autor Rainer Furch Kranksein, Gesundheit- und Fitnesswahn auf den Prüfstand. Nachdenklich, komisch und zugleich bitter ironisch redet sich der Protagonist um Kopf und Kragen.
Eintritt 10,00 € / Vereinsmitglieder 9,50 €

<<<<<<<<<<<<< • >>>>>>>>>>>>

Samstag, 4. Februar 2017 - 19:00 Uhr
Georg Klingsiek
"Südamerikas Naturwunder und Kulturschätze"
Eine Foto- und Filmreise durch die Atacama, über den Altiplano nach Machu Picchu"

Südamerika ist voller Naturwunder und bedeutender  Kulturschätze. Die Reise, zu der der Förderverein Altes Amtsgericht diesmal einlädt, führt zunächst in die trockenste Wüste der Erde, die Atacama, mit spektakulären Wüstenformationen und vulkanisch aktiven Gebieten, die einen Blick ins Erdinnere ermöglichen.
Wir sind Gast eines Festes für den Namenspatron der Oase San Pedro de Atacama. Dann geht es auf den Altiplano, die etwa 4000 Meter hoch gelegene Ebene zwischen der westlichen und östlichen Andenkette. Dort sind spektakuläre Ziele u.a. der Salar de Uyuni in Bolivien. Es ist der größte Salzsee der Erde. Die Reise geht weiter zum Titicacasee mit den Tempelanlagen von Tiahuanacu, einer Vorgängerkultur der Inka. Unterwegs lernen wir die Tier- und  Pflanzenwelt dieser Regionen kennen, besuchen die Menschen hoch oben in den  Anden und erfahren Interessantes über die Geschichte. Schließlich führt die Reise in die alte Inka-Stadt Machu Picchu in Peru.
In der Pause bietet die Gaststätte "Zur freien Zelle" Leckereien aus der  südamerikanischen Küche an. Sie sind im Eintrittspreis enthalten.
Eintritt 9,00 €

<<<<<<<<<<<<< • >>>>>>>>>>>>

Ausstellung verlängert!
"Lebensfreude" – Augenblicke zum Festhalten
vom 18. November 2016 bis 26. Februar 2017
Weitere Infos zur Ausstellung
Dazu der Presse-Bericht im MT

Auf unserem
finden Sie das Programm für die ersten Monate 2017!

Im Menüpunkt
informieren wir Sie zusätzlich über wichtige Neuigkeiten oder Änderungen im Veranstaltungs-Programm,
die sich kurzfristig ergeben.

Und hier geht's zu

Wenn Sie regelmäßig über Aktuelles informiert werden möchten, laden Sie sich die App "FeedReady" herunter.

Die versandten Feeds mit den Informationen und Veranstaltungshinweisen finden Sie auch hier.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü